Zum Inhalt springen

Kapitalanlagen

Die Abgeltungssteuer gilt seit 1. Januar 2009. Kapitalanlagen werden seitdem pauschal mit 25 Prozent (plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) besteuert. Was bedeutet das für Sie? Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn es gibt jede Menge Ausnahmen und Sonderfälle, die wir gerne und intensiv für Sie durchleuchten.